INTERNATIONALER FACHKONGRESS ZUM PELLETSMARKT
 

Das Industrieforum Pellets, das im kommenden Jahr zusammen mit der ENplus-Konferenz vom 11.-12. Juni 2014 in München stattfindet, hat sich in den letzten Jahren in der nationalen und internationalen Pelletsbranche zu einer zentralen Plattform für Wissensaustausch und Networking entwickelt. Es bietet den Experten und Entscheidungsträgern aus Industrie, Handel, Forschung, Dienstleistung und Politik eine ausgezeichnete Gelegenheit, um neueste Fachinformationen zu erhalten, wertvolle Geschäftskontakte zu knüpfen, Kooperationen zu vereinbaren und gemeinsame Aktivitäten zu planen.

In einer Vielzahl von Fachvorträgen greifen hochkarätige Referenten aktuelle Themen auf und präsentieren aktuelle Marktentwicklungen und Technologietrends. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Entwicklungen im Wärmemarkt. Das 14. Industrieforum Pellets liefert den Akteuren der Pelletsbranche eine wichtige Informationsgrundlage, um in dem kontinuierlich wachsenden Pelletsmarkt sichere Investitionsentscheidungen treffen zu können.
 

News

Energiewende im Wärmemarkt stärker vorantreiben

10.11.2014

Vom 14. bis 15. Oktober tagte im Berlin Congress Center (bcc) die internationale Pelletsbranche. Experten aus Industrie, Forschung und Politik diskutierten auf dem 13. Industrieforum Pellets über Trends auf den Pelletsmärkten und neue technologische Entwicklungen. Workshops vermittelten zudem spezifisches Fachwissen. Zufrieden zeigte sich die Branche mit der weltweiten Entwicklung. Von der deutschen Politik fordern Fachleute hingegen ein stärkeres Engagement bei der Energiewende im Wärmemarkt – » mehr


Jetzt Termin vormerken!

20.10.2014

Das 14. Industrieforum Pellets wird vom 11.-12. Juni 2015 im Rahmen der Intersolar in München stattfinden. Tragen Sie sich diesen Termin schon heute in Ihren Terminkalender, um die Chance für wichtige Geschäftskontakte im Juni 2015 in München nicht zu verpassen.» mehr


Online-Registrierung endet am 10.10.2014

07.10.2014

Die Möglichkeit der Online-Anmeldung endet 10.10.2014. Danach ist nur noch eine Registrierung vor Ort zum Preis von 695 Euro möglich.» mehr


Gold Sponsor

Silber Sponsoren

Bronze Sponsoren